Kryotherapie

Unter Kryotherapie versteht man die therapeutische Anwendung von Eis/ Kälte. Gerade bei akuten Verletzungen ist das kühlen eine sinnvolle Ergänzung zur Therapie. Dabei wird die betroffene Stelle mit sogenannten Eislollis, Eispacks oder kaltem Fango gekühlt, um die lokale Temperaturerhöhung zu senken, die Entzündung zu lindern und die häufig dazugehörige Schwellung zu reduzieren.